Über mich

1983 habe ich das Licht der Welt erblickt. Ich liebe es, in der freien Natur zu sein, im Wald, am See, in den Bergen,... Ich liebe die Begegnungen und das Sein mit Kindern. Ich liebe es, Yoga zu praktizieren oder zu Meditieren. Ich liebe es, mit meiner Familie mit dem Büsli unterwegs zu sein, und vom Bett gleich in die Wiese zu hüpfen, und am Boden auf der Wiese zu kochen. Ich liebe es, mich mit der Frage auseinander zu setzten, was Menschen brauchen, um innerlich frei, selbstbestimmt, offen, neugierig, glücklich und voller Liebe sein zu können. Und was wir Kindern mit auf den Weg geben können, damit sich diese Qualitäten ganz natürlich und von Anfang an entfalten dürfen.


Ich bin verheiratet mit meinem wundervollen Mann und wir dürfen unsere beiden wundervollen Töchter (geboren 2012 und 2015) begleiten und mit ihnen wachsen.


Im Jahr 2010 habe ich in Bern das Psychologiestudium mit dem Masterdiplom abgeschlossen. Während dem Studium habe ich an verschiedenen Forschungsprojekten v.a. an Schulen mitgearbeitet. Nach dem Studium folgten Anstellungen als Schulpsychologin und als Lehrperson für integrative Förderung.
Im Jahr 2016 habe ich den Verein mit Kindern wachsen gefunden. Dahin geführt haben mich meine Kinder und meine Mama. Dafür bin ich unendlich dankbar. Unterdessen bin ich Leiterin vom mit Kindern wachsen EntdeckungsRaum und Leiterin vom mit Kindern wachsen Elternkompass und berate und begleite Familien auf ihrem Weg.

Zur Zeit bilde ich mich weiter zur Aware Parenting Instruktorin nach Aletha Solter und zur Schlafberaterin nach 1001 Kindernacht.